Wolf

Wolfzentrum: Einheitliche Linie ist wichtig

  Zum Aufbau eines Wolfsberatungszentrums durch das Umweltministerium erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: Es ist richtig, dass das Bundesumweltministerium nun endlich auf Bundesebene ein Wolfsberatungszentrum fördert, das die zuständigen Länder berät. Eine abgestimmte bundeseinheitliche Linie ist wichtig, denn Wölfe kennen keinen Föderalismus. Die Rückkehr des Wolfes ist ein Erfolg des Artenschutzes.

Willkommen Wolf – Steffi Lemke übernimmt NABU Wolfspatenschaft

Die Rückkehr der Wölfe in unsere heimische Wildnis ist ein großer Erfolg für den Artenschutz und zeigt, dass die bestehenden Schutzmaßnahmen Früchte tragen. Schon in 13 Bundesländern konnten seit dem Jahr 2000 Wölfe nachgewiesen werden. Zurzeit leben in 7 Bundesländern dauerhaft Wölfe. Durch nationale und internationale Artenschutzmaßnahmen, wie die FFH-Richtlinie, das Washingtoner Artenschutzabkommen, das Bundesnaturschutzgesetz… Weiterlesen »