Steffi Lemke

Goldrausch der Tiefsee? Umwelt und Biodiversität schützen

Die Weltmeere befinden sich in einer historischen Krise. Sie sind erhitzt, versauert, übernutzt und leiden unter der Vermüllung durch Plastikmüll. Zusätzlich wird die Industrialisierung der Meere in Form von Ressourcenabbau, massiver Fischerei und zunehmender Schifffahrt weltweit vorangetrieben.   Eine der aktuellsten Debatten, befasst sich mit dem Thema Tiefseebergbau. Das Versprechen der Bergbauindustrie:  die Rohstoffe der… Weiterlesen »

Anfrage an die Bundesregierung zeigt: Überdüngung geht weiter – Nährstoffeinträge in Ostsee gehen nicht zurück

Nährstoff- und Schadstoffeinträge aus Deutschland in die Ostsee stagnieren seit mehr als 10 Jahren, so die Antwort der Bundesregierung auf eine Schriftliche Frage der naturschutzpolitischen Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion, Steffi Lemke. Der überwiegende Teil des Stickstoffs (80%) sei auf die industrielle Landwirtschaft zurückzuführen.

Elfenbeinhandel in Deutschland hat erschreckendes Ausmaß

Die Antwort auf Steffi Lemkes Kleine Anfrage zum Handel mit Elfenbein zeigt, dass weiterhin legal in Deutschland mit Elfenbein gehandelt wird.  Zwischen 2012-2014 wurden 67 Elfenbein-Stoßzähne legal aus Deutschland nach China und Vietnam exportiert, Zahlen zum innereuropäischen Handel werden hier nicht erfasst. Zwischen 2012-2018 wurden mehr