Ökologie

Ökologie und Ökonomie an der Elbe zusammenbringen – Sohlerosion stoppen

Steffi Lemke, Naturschutzpolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion, zur gestrigen Debatte im Bundestag zum Gesamtkonzept Elbe:  „Das Gesamtkonzept verdient seinen Namen nicht. Es hat das Ziel Ökonomie und Ökologie zusammenzubringen, doch wichtige Fragen wurden ausgeklammert und verschoben. Sie sollen in einem noch unklaren Folgeprozess behandelt werden. Es kann nicht sein, dass einerseits für die Schifffahrt quantifizierbare… Weiterlesen »

In den Städten geht es Honigbienen besser als auf dem Land

Die Forschung, ob es den Honig-Bienen in der Stadt und in stadtnahen Gebieten besser geht, steht erst am Anfang. Doch zeigen erste Forschungsergebnisse, die in einer Auftragsstudie der grünen Bundestagsfraktion zusammengefasst werden, einen Trend: Eine vergleichende Gegenüberstellung der Standorte „Stadt“ und „Land“ ergibt für die Gesundheit der Honigbiene die „Stadt“ als geeigneteren Standort. Zwei Gründe… Weiterlesen »

Wahlprüfsteine vom Naturpark Fläming e.V.

Die Wahlprüfsteine des Naturpark Fläming e.V., beantwortete Steffi Lemke wie folgt: Frage 1: Naturparke sind ideale Instrumente, um Regionen nachhaltig zu entwickeln. Naturparke sind die einzige Schutzgebiets-Kategorie, bei der die Regionalentwicklung als Aufgabe im Gesetz verankert ist. Mit Hilfe von Naturparken lassen sich beispielsweise regionale Produkte besser vermarkten, so dass die Wertschöpfung vor Ort bleibt…. Weiterlesen »