Naturschutz

Orchideen in der Altmark

Am 29. Mai 2018 besuchte Steffi Lemke die Orchideenwiese in Klötze (Altmark). Sie folgte der Einladung des engagierten Klötzers Jürgen Lemke. Dieser engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich für die Orchideenwiese, welche sich in einer Moorsenke befindet und sich vor etwa 250.000 Jahren in der Nacheiszeit gebildet hat. Wildwachsende Orchideen sind in Deutschland sehr selten.

Tag der Biologischen Vielfalt– Artenreichtum endlich schützen

Zum Tag der Biologischen Vielfalt erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin:    „Beim Artensterben steht es fünf nach 12. Es gibt kein Defizit der Erkenntnis – die Bundesregierung erkennt das Vogel-, Insekten- und Artensterben an, aber sie tut trotzdem nichts dagegen. Das müssen sie die Umweltminister der letzten Jahre, aber auch die Bundeskanzlerin… Weiterlesen »

Zehn verschenkte Jahre für den Meeresschutz

Zum europäischen Tag der Meere am 20.Mai erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Mit der Verabschiedung der meerespolitischen Leitplanken im Jahr 2008 durch die Europäische Union war die Hoffnung auf wirksamen Meeresschutz groß. Seitdem ist viel zu wenig passiert. Die europäischen Meere sind weiterhin verdreckt mit Umweltgiften und Müll, sie sind weiterhin überfischt… Weiterlesen »

Rede Steffi Lemke zum Umwelthaushalt

16. Mai 2018, Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Sehr geehrter Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Werte Frau Ministerin, bei Ihrer Rede stellte sich mir die Frage, ob man Ihnen gesagt hat, welches Amt Sie übernehmen, als Sie das Bundesumweltministerium übernommen haben. Das ist eine Regierungsinstitution einer der größten Industrienationen dieser Welt. Mich stört… Weiterlesen »