Naturschutz

Verlorene Jahre für den Naturschutz

Zur heutigen Vorstellung der Roten Liste gefährdeter Biotope durch Umweltministerin Hendricks erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutz: Der Bericht ist ein Desaster für die Bundesregierung. Wenn Weiden und Wiesen in ihrem ökologischen Gleichgewicht derart bedroht sind, wirft das auch ein schlechtes Licht auf die Umweltministerin. Dass fast zwei Drittel der Lebensräume in Gefahr sind, hatweitreichende… Weiterlesen »

Tatort Deutschland – Verbrechen Umweltkriminalität

Erschreckender Anstieg der globalen Umweltkriminalität: Der UN-Bericht The Rise of Environmental Crime (2015) schätzt, dass durch Umweltkriminalität, durch Verbrechen gegen unseren Planeten, der internationalen Staatengemeinschaft ein Schaden von bis zu 258 Milliarden Dollar entsteht – pro Jahr. Durch einen Fallzahlenanstieg von zuletzt 26% von 2014 auf 2015 und einen konstanten jährlichen Anstieg um 5 bis… Weiterlesen »

Einladung: Nachtigallenwanderung in Halle (Saale)

Steffi Lemke, Spitzenkandidatin Bündnis 90/Die Grünen und Grit Michelmann, Direktkandidatin für die Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis Halle laden zum Open-Air-Konzert der besonderen Art: Nachtigallenkonzert beim Abendspaziergang. Mittwoch, 03. Mai 2015, 19:30 Uhr  Treffpunkt Peißnitzhaus, Peißnitzinsel 4, 06108 Halle (Saale)

Naturschutz: Sachverständige bescheinigen Versagen der Bundesregierung

Zur Kritik des Sachverständigenrats für Umweltfragen und des Wissenschaftlichen Beirats an der Finanzierung des Naturschutzes erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutz: Das ist ein Weckruf: Die Experten der Bundesregierung bescheinigen ihrer Regierung Versagen bei der funktionierenden Finanzierung des Naturschutzes. Das Artensterben schreitet voran, doch die Bundesregierung stellt noch nicht einmal ausreichend Mittel zur Verfügung, um ihre… Weiterlesen »