Naturschutz

Der Elbe nicht das Wasser abgraben

Zum heute beginnenden „Dialog im Boot 2014“ erklärt Steffi Lemke, Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Naturschutz: „Die Bundesregierung baut mit Phantomwasserständen weiter an der Elbe herum anstatt die realen Wasserstände zur Grundlage für das seit Jahren versprochene Gesamtkonzept Elbe zu machen. Dies zeigen die Antworten der Bundesregierung auf parlamentarische Anfragen zu den Niedrigwasserdaten an der Elbe…. Weiterlesen »

Bedrohte Arten: Rote Liste ist alarmierend

Zur Veröffentlichung der neuen Roten Liste bedrohter Arten durch die Weltnaturschutzunion (IUCN) erklärt Steffi Lemke, Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Naturschutz: Das Ausmaß des weltweiten Artensterbens ist alarmierend. Jahr für Jahr sterben immer mehr Tiere und Pflanzen auf unserer Erde aus, weil wir Menschen sie ausrotten oder systematisch ihre Lebensgrundlagen zerstören: Durch die intensive Landwirtschaft… Weiterlesen »

Artensterben stoppen – Klare Leitplanken und mehr Geld für den Naturschutz

Zur heutigen Vorstellung der Bestandsaufnahme zur Lage der Natur und biologischen Vielfalt durch die Bundesumweltministerin erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: Die Bestandsaufnahme der deutschen Natur macht deutlich, dass es schlecht um Arten- und Naturschutz in Deutschland steht. Dass einige Arten sich langsam erholen, darf nicht vom Ausmaß der fortschreitenden Naturzerstörung ablenken. Vor allem wertvolle… Weiterlesen »