Müll

Bundestagsrede zum Antrag „Verschmutzung der Meere – Plastikflut unverzüglich stoppen“

Berlin, 01. Februar 2019. Steffi Lemke: „Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Im Sommer des letzten Jahres strandete zwischen Thailand und Malaysia ein Wal, erbrach fünf Tüten und verendete dann an diesem Strand. Ein Wissenschaftler konstatierte nach der Obduktion lapidar: „Mit 80 Plastiktüten im Magen stirbt ein Wal.“ Der NABU spricht davon, dass pro Jahr… Weiterlesen »

International Coastal Cleanup Day – Plastikmüll ist die Seuche des 21. Jahrhunderts

Die Plastikflut gehört zu den größten Umweltproblemen unserer Zeit. Allein acht Millionen Tonnen Plastik landen jedes Jahr im Meer. Das entspricht einem Müllwagen pro Minute. Wenn wir  nicht radikal umsteuern, könnte im Jahr 2050 das Plastik im Ozean mehr wiegen als alle Fischschwärme zusammen. Auch unsere Flüsse und Böden leiden unter der zunehmenden Vermüllung. Inzwischen… Weiterlesen »

Umweltkriminalität – Fallzahlen in Deutschland konstant hoch

Die Natur und Umwelt unseres Planeten sind ein besonderer Schatz für unser Leben, mit unermesslichem Wert: Wir sind abhängig von sauberem Wasser und Luft, von der Vielfalt unseres Planeten und einem intakten Ökosystem. Doch den Wert unserer Natur entdecken immer mehr Kriminelle, Wilderer und Schmuggler: Unter dem Schlagwort Umweltkriminalität werden Verbrechen gegen die die Natur… Weiterlesen »

Tag des Meeres – Die Plastikvermüllung der Meere endlich stoppen!

Zum Tag der Meere am 08. Juni und dem bevorstehenden G7-Gipfel erklärt Steffi Lemke, Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Naturschutzpolitik: Unsere Weltmeere sind in einer historischen Krise. Niemals zuvor war ihre Belastung so dramatisch: Die Überfischung schreitet weiter voran, sauerstoffarme Todeszonen – wie in der Ostsee – breiten sich aus, die Klimakrise erhitzt und versauert das Wasser.

Tatort Deutschland – Verbrechen Umweltkriminalität

Erschreckender Anstieg der globalen Umweltkriminalität: Der UN-Bericht The Rise of Environmental Crime (2015) schätzt, dass durch Umweltkriminalität, durch Verbrechen gegen unseren Planeten, der internationalen Staatengemeinschaft ein Schaden von bis zu 258 Milliarden Dollar entsteht – pro Jahr. Durch einen Fallzahlenanstieg von zuletzt 26% von 2014 auf 2015 und einen konstanten jährlichen Anstieg um 5 bis… Weiterlesen »