Klimaschutz

Regierung hat erstes Jahr beim Klimaschutz vergeudet

Ein Gastkommentar von Steffi Lemke in der Volksstimme vom 13.12.2014 Der Auftrag ist klar: massives Artensterben, verheerende Unwetter und ein steigender Meeresspiegel fordern von Regierungen weltweit, die globale Erhitzung auf 2 Grad zu begrenzen. Sonst wird die bereits eingetretene Klimakrise zur nicht mehr beherrschbaren Klimakatastrophe. Die Fakten liegen auf dem Tisch und die Ausstiegsmöglichkeiten sind… Weiterlesen »

Bedrohte Arten: Rote Liste ist alarmierend

Zur Veröffentlichung der neuen Roten Liste bedrohter Arten durch die Weltnaturschutzunion (IUCN) erklärt Steffi Lemke, Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Naturschutz: Das Ausmaß des weltweiten Artensterbens ist alarmierend. Jahr für Jahr sterben immer mehr Tiere und Pflanzen auf unserer Erde aus, weil wir Menschen sie ausrotten oder systematisch ihre Lebensgrundlagen zerstören: Durch die intensive Landwirtschaft… Weiterlesen »