Klimaschutz

Chance verpasst – Palmöl weiterhin im Tank

Zur heute im EU-Parlament beschlossenen Neufassung der Erneuerbaren Energien Richtlinie erklärt Steffi Lemke:  Mit der heutigen Entscheidung hat das europäische Parlament erste Schritte gemacht, um der Naturzerstörung durch Agrotreibstoffe Einhalt zu gebieten. Klar ist aber: Das beschlossene Ausstiegsdatum 2030 für Biodiesel auf Pflanzenölbasis kommt zu spät und verlängert die sinnlose Umweltzerstörung um ein weiteres Jahrzehnt. 

Tropenwaldschutz ist Klimaschutz: Kahlschlag stoppen

Zum Tag der Tropenwälder erklären Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender und Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: Tropenwälder sind die grüne Lunge unseres Planeten, sie leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum Klimaschutz. Doch der Raubbau und die Erhitzung unseres Planeten setzen diesen Schatzkammern der Artenvielfalt massiv zu. Es ist paradox: die Staatengemeinschaft hat sich mit dem Pariser Klimaabkommen das Ziel… Weiterlesen »

Sintfluten, Waldbrände und Klimaschutz

Europa ächzt unter diesem Sommer. In Berlin laufen im Dauerregen die Keller voll. Hildesheim, Goslar und andere Städte werden von ansonsten harmlosen kleinen Flüssen überschwemmt. Währenddessen leidet Südeuropa unter Hitze, Trockenheit und Waldbränden. Ist das schon der Klimawandel? Die Antwort lautet: Ja. Selbstverständlich kann nicht jeder einzelne Gewittersturm und jeder Starkregen mit dem Klimawandel erklärt… Weiterlesen »

Palmöl raus aus dem Tank

Rede von Steffi Lemke zur „Siebenunddreißigsten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verordnung zur Anrechnung von strombasierten Kraftstoffen und mitverarbeiteten biogenen Ölen auf die Treibhausgasquote – 37. BImSchV) Sehr geehrter Herr Präsident, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, unter dem harmlos klingenden Titel „37. Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes“ befasst sich der Deutsche Bundestag auf Initiative von… Weiterlesen »

Ein Apfelbaum für den Klimaschutz

Am kürzesten Tag des Jahres, zur Wintersonnenwende, pflanzte Steffi Lemke einen Apfelbaum in einen Gemeinschaftsgarten der Urbanen Farm Dessau. Der kleine Jonagold war ein Geschenk des Landesverbandes zur Listenwahl. Nun spendete Steffi Lemke ihn dem Projekt Urbane Farm Dessau – Die Stadtlandschaft produktiv. Ziel dieses Projektes ist es, auf innerstädtischen Brachflächen unter anderem Gemeinschaftsgärten anzulegen. Durch eine… Weiterlesen »