gerechtigkeit

Es ist genug Ehe für alle da

Zur Verabschiedung des Gesetzentwurfes zur Ehe für alle erklärt Steffi Lemke, Parlamentarische Geschäftsführerin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen: „Wir haben es geschafft! Der Bundestag hat heute endlich „ja“ gesagt. Ja zu gleichen Rechten für alle, die sich lieben. Ja zur Vielfalt in unserem Land, die Lesben und Schwule genauso einschließt wie Heterosexuelle. Ja zum Respekt… Weiterlesen »

Nagoya-Protokoll: Beitritt ist überfällig

Zum offiziellen Beitritt Deutschlands zum Nagoya-Protokoll (Für Artenvielfalt und gegen Biopiraterie) durch Umweltministerin Barbara Hendricks bei den Vereinten Nationen, erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutz: Es ist überfällig, dass Deutschland endlich das UN-Protokoll zum Stopp der Biopiraterie ratifiziert. Das Nagoya-Protokoll war ein wichtiger Meilenstein in Richtung Gerechtigkeit insbesondere für die artenreichen Ländern und deren Bewohner… Weiterlesen »

Oury Jalloh: Die Verantwortung bleibt ungeklärt

Zum Urteil des Bundesgerichtshofes im Fall Oury Jalloh erklärt Steffi Lemke, Parlamentarische Geschäftsführerin: Das Urteil des Bundesgerichtshofes ist eine große Enttäuschung und wird dem Opfer Oury Jalloh nicht gerecht. Es ist beschämend, dass in einem Rechtsstaat ein Mensch in staatlichem Gewahrsam unter ungeklärten Umständen zu Tode kommen kann und die Todesumstände nun für immer ungeklärt… Weiterlesen »

Steffi Lemke im Interview beim SWR2

„Ich will das beste grüne Ergebnis, dass die Grünen bisher jemals erzielt haben.“ Beim Radiointerview mit dem SWR2 gab sich Steffi Lemke kämpferisch. Im Laufe des Gesprächs gab Sie Einblicke in den laufenden Wahlkampf, stellte klar weshalb es keine Schnittmengen zur Union gibt und warum die GRÜNEN mit Peer Steinbrück gut leben können.

„Lasst uns Wahlkampf machen!“

„Die BürgerInnen stimmen immer noch nach Inhalten ab und da sieht es für uns Grüne sehr gut aus!“ betonte Steffi Lemke kürzlich bei einem Besuch der NRZ-Redaktion in Essen. In dem Gespräch gab Sie einen kurzen Überblick über die Kernpunkte des Wahlkampfjahrs 2013 und beschrieb, weshalb eine rot-grüne Mehrheit im Herbst wahrscheinlich ist und warum… Weiterlesen »