Gentechnik

„Gekaufte Wahrheit“

Steffi Lemke nimmt am Kino-Abend in Mainz teil. Vor dem Länderrat am folgenden Tag wird der Film „Gekaufte Wahrheit“ gezeigt, der sich mit kritisch mit Genlandwirtschaft auseinandersetzt. Ort: „CinéMayence“ Institut français Schillerstraße 11 55116 Mainz Beginn: 20:00 uhr

Unkalkulierbares Risiko: Agro-Gentechnik

Ende August in Zepkow, einem idyllischen Ort in der Mecklenburgischen Seenplatte: Bundeswirtschaftsminister Brüderle mimt bei einem Pressetermin des Chemieunternehmens BASF den Kartoffelbauern, um so für den Anbau der Genkartoffel “Amflora” zu werben (mehr dazu: hier). Wir GRÜNE kritisierten diese Form der „Wirtschaftsförderung“ einer Risikotechnologie scharf. Nicht einmal zwei Wochen später kommt die Bestätigung für unsere… Weiterlesen »

Genversagen der Landesregierung

Zur Verbreitung illegalen Genmais-Saatgutes und zum Schweigen der niedersächsischen Landesregierung erklärt Steffi Lemke, Politische Bundesgeschäftsführerin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Die ungestörte Verbreitung illegalen Genmais-Saatgutes ist ein Skandal und offenbart das Versagen des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums bei simplen Aufsichtspflichten. Von Niedersachsen aus sind in sieben Bundesländern Felder mit Genmais kontaminiert worden – und die zuständige Behörde sah… Weiterlesen »