Frühling

Weltbiodiversitätsrat in Paris: Schutz der Artenvielfalt im Fokus

Zur heute (29.4.) beginnenden Sitzung des Weltbiodiversitätsrates IPBES in Paris erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutz: „Die diesjährige Sitzung des UN-Weltbiodiversitätsrates ist ein wichtiger Meilenstein für den internationalen Schutz der Vielfalt der Tiere und Pflanzen. Der Artenreichtum unserer Planeten schwindet in besorgniserregender Schnelligkeit und vom internationalen verbindlich vereinbarten Ziel, das Artensterben bis zum Jahr 2020… Weiterlesen »

Volksbegehren muss Weckruf sein!

Zum Volksbegehren „Rettet die Bienen“ erklären Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender, und Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: „Die Beteiligung an diesem Volksbegehren ist überwältigend. Die Menschen in Bayern wollen nicht länger die Zerstörung ihrer natürlichen Lebensgrundlagen dulden. Jetzt liegt der Ball bei der bayrischen Staatsregierung. Sie muss endlich das Ruder rumreißen und die Arten und Lebensräume schützen, statt sie… Weiterlesen »

Artensterben stoppen!

Zum Internationalen Tag des Artenschutzes am 3. März erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: „Das Artensterben geht ungebremst weiter – inzwischen gilt ein Drittel aller Arten weltweit als akut bedroht. Dieser Verlust an Tieren und Pflanzen ist unumkehrbar und bringt kaum kalkulierbare Risiken für unser Ökosystem, das wie ein Netz funktioniert. Fehlen immer mehr Arten, bricht… Weiterlesen »

Einladung: Nachtigallenwanderung in Halle (Saale)

Steffi Lemke, Spitzenkandidatin Bündnis 90/Die Grünen und Grit Michelmann, Direktkandidatin für die Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis Halle laden zum Open-Air-Konzert der besonderen Art: Nachtigallenkonzert beim Abendspaziergang. Mittwoch, 03. Mai 2015, 19:30 Uhr  Treffpunkt Peißnitzhaus, Peißnitzinsel 4, 06108 Halle (Saale)