Bundesregierung

Befragung der Bundeskanzlerin

Am 07. Juni 2018 stellte sich die Bundeskanzlerin erstmals den direkten Fragen der Bundestagsabgeordneten im Plenum. Steffi Lemke befragte Angela Merkel zur Plastiksteuer und was Sie gegen die PlastikvermĂŒllung unternehmen möchte (ab 22:35)

BahnbrĂŒcken bundesweit in marodem Zustand 

Zur heutigen Berichterstattung ĂŒber das marode Bahnnetz in Deutschland erklĂ€rt Steffi Lemke MdB: „Wir brauchen Geld und PlanungskapazitĂ€ten, um den Infrastrukturverfall zu stoppen. Die Bahninfrastruktur in Deutschland befindet sich in einem maroden Zustand. Das ist das Ergebnis der Antworten der Bundesregierung auf 16 Kleine Anfragen der GrĂŒnen-Bundestagsfraktion zum Zustand der Bahninfrastruktur in den deutschen BundeslĂ€ndern.

Weltnaturschutzunion aktualisiert Rote Liste

Zur Aktualisierung der Roten Liste der Weltnaturschutzunion (IUNC) erklĂ€rt Steffi Lemke, Sprecherin fĂŒr Naturschutzpolitik: Die rote Linie beim Artensterben ist lĂ€ngst ĂŒberschritten. Einmal ausgestorben ist der Verlust von Tieren und Pflanzen endgĂŒltig. Erfolge bei einigen Arten dĂŒrfen nicht darĂŒber hinweg tĂ€uschen, dass Vielfalt insgesamt abnimmt – weltweit und in Deutschland. Artenschutz bedeutet nicht nur Löwen… Weiterlesen »

Kleine Anfrage: Öffentliche Beschaffung von Holzprodukten

Illegaler Holzeinschlag ist weltweit eine der grĂ¶ĂŸten Bedrohungen der WĂ€lder. Die öffentliche Beschaffung hat einen großen Anteil an unserer Wirtschaft: Die Ausgaben der Bundesbehörden, LĂ€nder und Kommunen entsprechen zwischen 8-15 % des Bruttoinlandproduktes. Dementsprechend haben die Kaufentscheidungen der Bundesregierung, der LĂ€nder und Kommunen einen großen Einfluss auf das Angebot von Produkten und Dienstleistungen.

Wilderei und Verramschen von Wildtieren stoppen

Die GrĂŒne Bundestagsfraktion bringt heute einen Antrag zum  Stopp der Wilderei und des illegalen Artenhandels in den Deutschen Bundestag ein. Dazu erklĂ€ren Nicole Maisch, Sprecherin fĂŒr Tierschutzpolitik und Steffi Lemke, Sprecherin fĂŒr Naturschutzpolitik: Der illegale Artenhandel und das illegale Töten von Wildtieren haben weltweit zugenommen. Schuld daran ist auch der Verkauf der Tiere auf Tierbörsen oder im Internet…. Weiterlesen »