Breitband

Sachsen-Anhalt Kommunen rufen Bund-Fördergelder für Breitband-Ausbau kaum ab

Steffi Lemke zur Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Abgerufene Mittel beim Breitbandausbau in Sachsen-Anhalt“: „Die Kommunen in Sachsen-Anhalt haben seit 2015 Förderbescheide über 180 Millionen € bekommen von denen erst 400.000 € abgeflossen sind. Selten wurde mit so viel Geld so wenig geschafft. Die Bundesregierung wird ihr Breitbandziel verfehlen. Sie hat zu spät gehandelt… Weiterlesen »

Breitbandversorgung in Sachsen-Anhalt: Digitale Kluft zwischen Stadt und Land

Anlässlich der Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage zum Breitbandausbau in Sachsen-Anhalt erklärt Steffi Lemke, Parlamentarische Geschäftsführerin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die GRÜNEN: Die aktuellen Zahlen zum Breitbandausbau in Sachsen-Anhalt zeigen, dass die Bundesregierung ihr Breitbandziel nicht erreichen wird. Der durch den Dieselskandal angeschlagene Bundesminister versagt auch beim Breitbandausbau auf ganzer Linie: Noch nie wurde mit… Weiterlesen »

Auswertung des Breitbandchecks für Sachsen-Anhalt

Seit dem 24.11 haben rund 1000 Haushalte über ganz Sachsen-Anhalt verteilt an dem Breitbandtest der grünen Bundestagsfraktion teilgenommen. Auswertung für Sachsen-Anhalt: Gut 31 % der Haushalte in Sachsen-Anhalt surfen mit einer Verbindungsrate unter 5 mbit/sek. Das sind Verbindungsraten in der nur eine rudimentäre und nervenaufreibende Nutzung des Internets möglich ist.