Artenschutz

Rote Liste

Zur aktualisierten Roten Liste der Weltnaturschutzorganisation (IUCN) erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: „Der Artenschutz braucht analog zum Klimaschutz sein Pariser Abkommen. Inzwischen stehen mehr als 100.000 Arten auf der weltweiten Roten Liste der Weltnaturschutzorganisation. Vom internationalen verbindlich vereinbarten Ziel, das Artensterben bis zum Jahr 2020 zu stoppen, ist die Weltgemeinschaft, und auch die Bundesregierung, weit entfernt.

Kein Ende in Sicht: Walfang in Japan

Zur Wiederaufnahme des kommerziellen Walfangs durch Japan, ab 1. Juli 2019 erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: „Die Wiederaufnahme des kommerziellen Walfangs durch Japan ist ein herber Rückschlag für den internationalen Meeres- und Artenschutz. Erfolge die über Jahrzehnte für einzelne Populationen erkämpft worden sind, drohen nun dauerhaften Schaden zu nehmen. Die Hoffnung bleibt, dass durch den Ausstieg… Weiterlesen »

Artensterben stoppen!

Zum heutigen Internationalen Tag der Umwelt erklären Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik, und Bettina Hoffmann, Sprecherin für Umweltpolitik: Der massive Schwund der Artenvielfalt ist neben der Klimakrise die zweite große Bedrohung unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Wir erleben ein sechstes Massenaussterben, diesmal rasend schnell und vom Menschen gemacht. Wir brauchen ein Nothilfeprogramm, damit wir den Verlust an… Weiterlesen »

Nothilfeprogramm für den Schutz von Insekten

Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Naturschutzpolitik, zu den Antworten auf ihre Kleine Anfrage „Geplante Maßnahmen zum Insektenschutz und ihre Wirksamkeit“: „Unsere Felder und Wiesen werden stiller und eintöniger, wenn die Bundesregierung nicht endlich handelt. Insekten- und Vogelfreundliche Flächen und Strukturen gehen weiter zurück, biodiversitätsfreundliche Flächen in der Agralandschaft werden zerstört, das zeigt die… Weiterlesen »

Kommunalwahlen in Dessau-Roßlau

„Am Sonntag, dem 26.Mai 2019, wurde neben der Europawahl auch in Dessau-Roßlau ein neuer Stadtrat gewählt. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN konnten ihr Ergebnis auf 10,12% enorm verbessern und damit die Anzahl an Mandaten von drei auf fünf Stadträt*innen vergrößern. Durch das starke Ergebnis zeigt sich, dass unsere grünen Kernthemen, wie Klimaschutz und Artenschutz, auch auf kommunaler… Weiterlesen »