Deutscher Bundestag mit starkem Zeichen für den internationalen Meeresschutz

Die Sitzungswoche in Berlin schließt mit einem tollen Erfolg für den Internationalen Meeresschutz. Im Weddellmeer der Antarktis soll in diesem Herbst das größte Meeresschutzgebiet der Erde entstehen. Deutschland hat gemeinsam mit der Europäischen Union bei der Kommission zur Erhaltung der lebenden Meeresschätze der Antarktis (CCAMLR) einen Antrag für ein entsprechendes Schutzgebiet eingereicht. Doch der Widerstand einiger Fischereinationen verkompliziert den Abschluss der Verhandlungen zunehmend. Der Druck auf die Europäische Union etwaigen Kompromissen gegen die Interessen des Naturschutzes zuzustimmen bedroht einen wirksamen Schutz des Weddellmeeres. (mehr …)

Rede: Schafhaltung retten – Weidetierprämie einführen

Der Bundestag hat am 28. Juni 2018 über einen von CDU/CSU und SPD vorgelegten Antrag (19/2981) für ein bundesweit abgestimmtes Wolfsmanagement und über einen gemeinsamen Antrag der Linken und von Bündnis 90/Die Grünen, in dem sich die Fraktionen für eine Weidetierprämie für Schafe und Ziegen einsetzen (19/1691) und über einen weiteren Antrag der grünen Bundestagsfraktion  (19/589), der sich für einen Schutz des Wolfes stark macht, beraten.  (mehr …)