Amazonas-Regenwald retten

Zur Entscheidung der brasilianischen Regierung, ein Bergbauvorhaben in einem Nationalpark zuzulassen erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutz:  

Ein Bergbauvorhaben im Nationalpark Reserva Nacional do Cobre e Associados zerstört wertvolle und einzigartige Lebensräume. Obwohl der Amazonas-Regenwald einmalig und unersetzlich für unsere Erde ist, wird er dennoch massiv zerstört. Die Vernichtung von Wäldern ist ein riesiges Problem für den Artenreichtum, für indigene Bewohner und befeuert die Klimakrise. (mehr …)

Streuobstwiesen schützen und fördern

Streuobstwiesen prägen unsere Landschaft. Sie liefern gesunde und leckere Lebensmittel: Frischobst zahlreiche gesunde Lebensmittel wie Säfte, Obstweine, Marmelade und Dörrobst. Streuobstwiesen sind darüber hinaus wertvolle Kulturlandschaften. Sie bieten zahlreichen Arten ein zu Hause. Streuobstwiesen sind ein wahrer Hot Spot der biologischen Vielfalt. Deutschlandweit wachsen hier bis zu 3000 Obstsorten und es summt, brummt und zwitschert: Bis zu 5000 Tier- und Pflanzenarten bieten diese Landschaft einen zu Hause. (mehr …)

Einladung: Paddeln für den Naturschutz

In unseren heimischen Gewässern gibt es immer mehr Müll. Ob Elbe, Saale oder Ostseestrand, wir alle haben unsere ganz eigenen Bilder vor Augen von der Vermüllung unserer Natur. Unter dem Motto “ Schluss mit Müll in der Saale – Paddeln für den Naturschutz “ lädt Steffi Lemke, Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, zum Aktiv werden ein – die Saale vom Müll befreien und eine spannende Paddeltour im Sinne des Naturschutzes erleben. 

 

Los geht es am Montag, 21. August, ab 11 Uhr in Bernburg beim Bootsverleih Funda – BodeTramp

(mehr …)

Auswirkungen der Klimakrise

Ein Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des angesehenen Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat in einer neu veröffentlichten Studie erneut auf die dramatischen Auswirkungen der Klimakrise hingewiesen. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass für Millionen von Menschen überlebenswichtige Existenzgrundlagen bedroht sind.

(mehr …)