Steffi Lemke im Gespräch mit Jürgen Trittin

Ist eine politische Lösung in der Ukraine möglich?

Am 13.Mai 2014 gab es im Rahmen der Kommunal- und Europawahlen, sowie der Präsidentschaftswahlen in der Ukraine, eine Gesprächsrunde zwischen Steffi und Jürgen Trittin. Es wurde besprochen, warum die Proteste auf dem Maidan Platz blutig eskalierten und der Anfang eines Konfliktes mit internationalem Ausmaß wurden.

Steffi Lemke und Jürgen Trittin im Gespräch

In der gut besuchten Veranstaltung wurde über die Rolle Europas, insbesondere Deutschlands, Sanktionen und Unabhängigkeit von Energieimporten diskutiert. Hierbei stellte Jürgen Trittin einen Fünf-Punkte-Plan vor, der die aktuelle Situation entschärfen und die Ukraine eine eigenständige Zukunft weisen könnte.

Artikel kommentieren

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Bitte gib den folgenden Text ein * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* Pflichtfeld