Open-Air Nachtigall-Konzert

Nachtigall Gesang Strauch (CC BY-SA 3.0) by Frebeck

Bündnis 90/Die Grünen Wittenberg und Dr. Ernst Paul Dörfler laden gemeinsam mit Steffi Lemke zu einem Spaziergang ein.

Der Kreisverband von Bündnis90/Die Grünen Wittenberg und Dr. Ernst Paul Dörfler laden gemeinsam mit der Bundestagsabgeordnete Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik, am Freitag, 4. Mai in Lutherstadt Wittenberg um 19 Uhr zu einem Open-Air Nachtigall-Konzert ein. Treffpunkt ist der Haupteingang des Tierparks Wittenberg.

Im Frühling stehen die Nachtigallen vor einer entscheidenden Wahl – Wer soll die Partnerin/der Partner für die kommende Saison und die schönste Zeit des Jahres werden? Auf einem Spaziergang rund um den Tierpark in Lutherstadt Wittenberg wird der Vogelexperte und Umweltpreisträger Dr. Ernst Paul Dörfler die Aufmerksamkeit auf einzelne Stimmen von Nachtigall und anderen Flügelwesen lenken. Dabei haben sie auch manch Trauriges zu berichten, denn aus einem ehemals vielstimmigen Chor droht ein seltenes Solo zu werden.

Hintergrund:
In Deutschland ist der Lebensraum der Nachtigall an vielen Orten durch Artenverlust und Umweltzerstörung bedroht. So nimmt der dramatische Schwund von Insekten durch Chemieeinsatz in der Natur dem Vogelnachwuchs langsam seine Hauptnahrungsquelle. Auch die Entfernung von dichter Vegetation trägt erheblich dazu bei, dass traditionelle Brutplätze der Nachtigall verloren gehen.

Für Informationen wenden Sie sich bitte an:

Regionalbüro Wittenberg/Dessau-Roßlau: 03491 / 5059175

Oder per Email an: steffi.lemke.ma05[at]bundestag.de

Teile diesen Inhalt: