Rückkehr des Wolfes – Artenschutz und Herdenschutz zusammen denken

 
Die Rückkehr des Wolfes nach Deutschland war heute das Thema in einer Debatte im Plenum des Deutschen Bundestags. Es ist ein großer Erfolg des Artenschutzes, dass eine einst in Deutschland systematisch ausgerottete Art, den Weg zurück gefunden hat. Mit seiner Rückkehr entstehen jedoch auch neue Herausforderungen – insbesondere für die ökologisch erforderliche extensive Weidetierhaltung. Die natürliche Konkurrenz bei der Landnutzung zwischen der Bevölkerung im ländlichen Raum und Wildtieren ist in vielen Gesellschaften alltäglich. Die gesellschaftliche Akzeptanz für den Natur- und Artenschutz hängt im großen Maße von der erfolgreichen Lösung dieser Herausforderungen ab. In dem heute debattierten Antrag meiner Fraktion zeigen wir diese Lösungen auf.

Hier der Link zum Antrag

Teile diesen Inhalt: