Biodiversitätsbericht: Jahr für Jahr sterben weitere Arten aus

noch etwas Sommerfeeling… © Cornerstone / pixelio.de

Zum aktuellen „Indikatorenbericht 2014 zur Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt“ der Bundesregierung erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik:

Die Bilanz ist ernüchternd. Es ist alarmierend, dass wir keines der Ziele der nationalen Biodiversitätsstrategie erreichen. Im Gegenteil: Jahr für Jahr sterben weitere Arten aus.

Der Bericht legt schonungslos offen, wie wir mit der industriellen Landwirtschaft intakte Natur und Artenreichtum opfern. Die Vergüllung der Böden und Gewässer bringen die Ökosysteme an ihre Belastungsgrenzen.

Will die Bundesregierung den Artenreichtum nicht weiter gefährden und die Nationale Biodiversitätsstrategie auch nur annähernd umsetzen, muss sie jetzt handeln: allen voran mit der Reduzierung von Stickstoff und Pestiziden in der Landwirtschaft. Wir fordern eine ökologische Agrarwende im Einklang mit der Natur.

Mehr Informationen zum Thema gibt es hier.

 

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Bitte gib den folgenden Text ein * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* Pflichtfeld