Naturschutz

Die biologische Vielfalt unserer Heimat und unseres Planeten ist bedroht. Artensterben und der Zuwachs an Monokulturen machen unsere Gesellschaft biologisch, kulturell und ökonomisch ärmer. Naturschutz bedeutet den Erhalt unserer Lebensgrundlagen und muss deshalb zentrales Anliegen von Politik und Gesellschaft sein.

15 Jahre Bürgerinitiative Pro Elbe

Anlässlich des 15jährigen Geburtstags der Bürgerinitiative Pro Elbe interviewt Iris Brunar, die Sprecherin der Bürgerinitiative, Steffi Lemke, MdB für Bündnis 90/die Grünen und selbst Mitgründerin der Initiative. Im Gespräch erläutert die gebürtige Dessauerin Steffi Lemke, wie es zur Gründung der Initiative kam und welche Ziele diese bis heute verfolgt. Sie hebt den hohen Schutzstatus der… Weiterlesen »

Nachtigall, ick hör dir singen…

…hieß es für Steffi Lemke und Renate Künast beim diesjährigen Open-Air-Nachtigall-Konzert im Berliner Tiergarten. Bei einem abendlichen Spaziergang im Berliner Tiergarten führte der Buchautor und EuroNatur-Preisträger Ernst Paul Dörfler durch ein Konzert der besonderen Art und erklärte so das Wahlverhalten der Vögel.

Illegales Tropenholz auf deutschem Markt?

Für den Natur- und Artenschutz sind Tropenwälder von entscheidender Bedeutung, denn bis zu 75 Prozent aller Pflanzen- und Tierarten unserer Erde sind hier beheimatet. Abholzung für den legalen aber auch illegalen Holzhandel, Umwandlung in Ackerflächen und die Degradation dezimieren die weltweite Waldfläche – jährlich um bis zu 13 Millionen Hektar.