Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt und meine Geburtsstadt Dessau haben mich politisch und persönlich tief geprägt. Der Erhalt unserer einzigartigen Landschaft, unseres reichen kulturellen Erbes und die Stärkung unserer vielfältigen Zivilgesellschaft sind und werden weiterhin die Schwerpunkte meiner politischen Arbeit bilden. Von Stendal bis zum Burgenlandkreis werde ich mich dafür einsetze, dass Sachsen-Anhalt auch in Zukunft ein offenes, modernes und prosperierendes Bundesland bleibt.

Einladung: Paddeln für den Naturschutz

In unseren heimischen Gewässern gibt es immer mehr Müll. Ob Elbe, Saale oder Ostseestrand, wir alle haben unsere ganz eigenen Bilder vor Augen von der Vermüllung unserer Natur. Unter dem Motto “ Schluss mit Müll in der Saale – Paddeln für den Naturschutz “ lädt Steffi Lemke, Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, zum Aktiv werden… Weiterlesen »

Ökologie und Ökonomie an der Elbe zusammenbringen – Sohlerosion stoppen

Steffi Lemke, Naturschutzpolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion, zur gestrigen Debatte im Bundestag zum Gesamtkonzept Elbe:  „Das Gesamtkonzept verdient seinen Namen nicht. Es hat das Ziel Ökonomie und Ökologie zusammenzubringen, doch wichtige Fragen wurden ausgeklammert und verschoben. Sie sollen in einem noch unklaren Folgeprozess behandelt werden. Es kann nicht sein, dass einerseits für die Schifffahrt quantifizierbare… Weiterlesen »

Kirchentag 2017 in Lutherstadt Wittenberg

In einer Woche wird Lutherstadt Wittenberg das Zentrum für Menschen aus der ganzen Welt, die sich durch Martin Luther inspiriert, angesprochen oder herausgefordert fühlen. Vor 500 Jahren schlug er hier seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel an die Schlosskirche. Damit begann ein Weg zu religiöser Vielfalt und Toleranz. Es werden über 100.000 Gäste erwartet. Auch… Weiterlesen »

Vorstellung des Gesamtkonzeptes zur Elbe

Auf der zweiten Regionalkonferenz zum Gesamtkonzept Elbe (Link)  wurden am 27. März 2017 das Konzept von Bundesumwelt- und Bundesverkehrsministerium sowie die nächsten Schritte im Dom in Magdeburg vorgestellt und diskutiert. Ziel ist es einen Ausgleich der Interessen an der Elbe: zwischen der Nutzung als Wasserweg und Umweltschutz, zwischen Wasserwirtschaft und Erhalt des wertvollen Naturraum. Dafür… Weiterlesen »