Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt und meine Geburtsstadt Dessau haben mich politisch und persönlich tief geprägt. Der Erhalt unserer einzigartigen Landschaft, unseres reichen kulturellen Erbes und die Stärkung unserer vielfältigen Zivilgesellschaft sind und werden weiterhin die Schwerpunkte meiner politischen Arbeit bilden. Von Stendal bis zum Burgenlandkreis werde ich mich dafür einsetze, dass Sachsen-Anhalt auch in Zukunft ein offenes, modernes und prosperierendes Bundesland bleibt.

Tag der Pflege

Am 12. Mai ist der Tag der Pflege. Ein Thema, dass in Dessau-Roßlau, der drittältesten Stadt Europas gemessen am Altersdurchschnitt – jeden Tag Relevanz hat. Im Rahmen der Pflegewoche der Grünen Bundestagsfraktion besuchte Steffi Lemke am Montag, den 07. Mai, die Avendi Waldsiedlung. Hier gibt es 53 vollstationäre Pflegeplätze für Menschen, die auf Pflege in… Weiterlesen »

Nachtigallenwanderung in der Lutherstadt Wittenberg

„Im Frühling stehen die Nachtigallen vor einer entscheidenden Wahl – Wer soll die Partnerin/der Partner für die kommende Saison und die schönste Zeit des Jahres werden?“ Diese Frage stellte Steffi Lemke an den Anfang eines Spaziergangs um den Tierpark in Lutherstadt Wittenberg an den Vogelexperte und Umweltpreisträger Dr. Ernst Paul Dörfler.

Girl’s Day 2018 – Zukunftstag für Mädchen. Ein Besuch bei Steffi Lemke.

„Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt.“ Eines von Steffi Lemkes Lieblingsmottos weist auf die Zukunft hin. Dieser Satz fehlt auch nicht bei dem Gespräch mit den zwei Schülerinnen aus Dessau-Roßlau, die zum Girl‘s Day nach Berlin gekommen sind. Anna-Lena Besser und Marieke Weiß besuchen das Liborius-Gymnasium in Dessau und haben schon ganz konkrete… Weiterlesen »

Sachsen-Anhalt Kommunen rufen Bund-Fördergelder für Breitband-Ausbau kaum ab

Steffi Lemke zur Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Abgerufene Mittel beim Breitbandausbau in Sachsen-Anhalt“: „Die Kommunen in Sachsen-Anhalt haben seit 2015 Förderbescheide über 180 Millionen € bekommen von denen erst 400.000 € abgeflossen sind. Selten wurde mit so viel Geld so wenig geschafft. Die Bundesregierung wird ihr Breitbandziel verfehlen. Sie hat zu spät gehandelt… Weiterlesen »