Presse

Bald Valentinstag ohne Turteltauben?

Steffi Lemke zur Antwort auf ihre schriftliche Frage an die Bundesregierung zum Thema Turteltauben: „Wir haben in den letzten 25 Jahren zwei Drittel der Turteltauben verloren. Wenn diese Entwicklung so weiter geht, werden unsere Enkel dieses Tier nicht mehr in der freien Natur kennen lernen können. Es ist alarmierend, mit welcher Geschwindigkeit ihr Verlust vonstattengeht… Weiterlesen »

Energiewende und Naturschutz gehören zusammen

Zur Vorstellung des „Erneuerbare Energien Report“ des Bundesamtes für Naturschutz erklärt Steffi Lemke, Parlamentarische Geschäftsführerin, und Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik: Ohne den Umstieg auf 100 Prozent Erneuerbare Energie ist die Klimakrise nicht aufzuhalten. Die Erhitzung des Planeten bedeutet in den nächsten Jahrzehnten eine der größten Bedrohungen für unzählige Arten und Lebensräume. Deshalb müssen Klima-… Weiterlesen »

Volksbegehren muss Weckruf sein!

Zum Volksbegehren „Rettet die Bienen“ erklären Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender, und Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: „Die Beteiligung an diesem Volksbegehren ist überwältigend. Die Menschen in Bayern wollen nicht länger die Zerstörung ihrer natürlichen Lebensgrundlagen dulden. Jetzt liegt der Ball bei der bayrischen Staatsregierung. Sie muss endlich das Ruder rumreißen und die Arten und Lebensräume schützen, statt sie… Weiterlesen »

Öffentliches Fachgespräch: „Ocean Governance – Schutz der Weltmeere“

Der Umweltausschuss des Deutschen Bundestages tagt am Mittwoch den 13.02.2019 um 11:30  im Paul-Löbe-Haus Saal E.700 mit einem öffentlichen Fachgespräch zum Thema „Ocean Governance – Schutz der Weltmeere“. Thema des Fachgespräches ist der alarmierende Zustand der Weltmeere und wie diese in Zeiten von Klimakrise, Überfischung und industrieller Ausbeutung besser geschützt werden können. Als Sachverständige sind… Weiterlesen »

Bundesregierung schützt Alleen in Sachsen-Anhalt nicht

Zur Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Winterdienst und Alleenschutz“ der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: „Die über 33.000 Alleenbäume in Sachsen-Anhalt müssen besser geschützt werden. Die Bundesregierung nimmt den Schutz der Alleen nicht ernst. Statt beim Winterdienst an Alleen auf alternative Taustoffe oder Splitt zu setzen, schüttet… Weiterlesen »