Reden

Als Bundestagsabgeordnete habe ich die Möglichkeit zu meinen Themen im Parlament zu reden. Welche Abgeordneten von den Fraktionen sich zu Wort melden dürfen, wird jeweils fraktionsintern entschieden. Wie viele Abgeordnete in einer Debatte reden dürfen, hängt wiederum von der Größe der Fraktion ab.

Rede Steffi Lemke: Schafhaltung retten – Weidetierprämie einführen

Der Bundestag hat heute über einen von CDU/CSU und SPD vorgelegten Antrag (19/2981) für ein bundesweit abgestimmtes Wolfsmanagement und über einen gemeinsamen Antrag der Linken und von Bündnis 90/Die Grünen, in dem sich die Fraktionen für eine Weidetierprämie für Schafe und Ziegen einsetzen (19/1691) und über einen weiteren Antrag der grünen Bundestagsfraktion  (19/589), der sich… Weiterlesen »

Befragung der Bundeskanzlerin

Am 07. Juni 2018 stellte sich die Bundeskanzlerin erstmals den direkten Fragen der Bundestagsabgeordneten im Plenum. Steffi Lemke befragte Angela Merkel zur Plastiksteuer und was Sie gegen die Plastikvermüllung unternehmen möchte (ab 22:35).

Rede Steffi Lemke zum Umwelthaushalt

16. Mai 2018, Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Sehr geehrter Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Werte Frau Ministerin, bei Ihrer Rede stellte sich mir die Frage, ob man Ihnen gesagt hat, welches Amt Sie übernehmen, als Sie das Bundesumweltministerium übernommen haben. Das ist eine Regierungsinstitution einer der größten Industrienationen dieser Welt. Mich stört… Weiterlesen »

Rückkehr des Wolfes – Artenschutz und Herdenschutz zusammen denken

Die Rückkehr des Wolfes nach Deutschland war heute das Thema in einer Debatte im Plenum des Deutschen Bundestags. Es ist ein großer Erfolg des Artenschutzes, dass eine einst in Deutschland systematisch ausgerottete Art, den Weg zurück gefunden hat. Mit seiner Rückkehr entstehen jedoch auch neue Herausforderungen – insbesondere für die ökologisch erforderliche extensive Weidetierhaltung. Die… Weiterlesen »