Elbe

Nicht nur weil ich Leidenschaftliche Paddlerin bin liegen mir Elbe und Saale besonders am Herzen. Unsere einzigartigen Naturlandschaften sind ein nationaler Schatz, bieten Erholung und locken unzählige Touristen nach Sachsen-Anhalt. Diese einzigartige Schönheit und Vielfalt gilt es zu erhalten, denn sie ist nicht durch Geld aufzuwiegen.

Millionen werden in der Elbe versenkt

Die Antworten der Bundesregierung auf schriftliche Fragen zeigen, dass die Elbe als Wasserstraße für Güterverkehr völlig ungeeignet ist. Auch im Jahr 2015 wurde über Monate die nötige Mindestwassermenge nicht erreicht. Eine ganzjährige Mindestwassertiefe von 1,60 m kann auch nicht herbeigebaut werden, wie das Ministerium zu einem früheren Zeitpunkt bereits zugeben musste. An wie vielen Tagen wurde nach Kenntnis der… Weiterlesen »

Parlamentarische Gruppe Frei fließende Flüsse trifft sich in Berlin

Die Parlamentarische Gruppe Frei fließende Flüsse unter dem Vorsitz von Steffi Lemke und Rita Hagl-Kehl (SPD) trifft sich am Dienstag, 26. Januar, 18:30 Uhr in Berlin (Deutscher Bundestag, Paul-Löbe-Haus, Raum E400, Eingang West, Konrad-Adenauer-Straße 1, 10117 Berlin). Es geht unter anderem um Verbesserungen des Hochwassserschutzes an der Donau, Naturschutz in der mittleren Elbe und den Ausbau… Weiterlesen »

Becherhelden – Stimmen für Mehrweg to go

Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Naturschutz der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen „Ich bin eine Becherheldin, denn unsere Meere vermüllen, riesige Müllstrudel treiben im Meer, verschmutzen die schönsten Strände, Vögel verhungern mit Plastik im Magen, Fische sind vollgestopft mit Mikroplastik, mehr Müll können wir uns nicht erlauben! Einwegbecher belasten unsere Natur völlig unnötig. Mehrweg statt Einweg… Weiterlesen »

Flussparlament im Bundestag

Big Jump Berlin – Wassermarsch und Bärenkraulen für eine saubere Spree from GRÜNE LIGA Flussaktionen on Vimeo. Am 16. Oktober trafen sich 50 Fluss-Aktivisten im Bundestag und warben für den Schutz unserer Flüsse, Seen und Meere. Sie waren einer Einladung von Steffi Lemke, naturschutzpolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion, und der GRÜNEN LIGA e.V. gefolgt.

Besuch des Biosphärenreservat Mittelelbe

Die Vorsitzenden Steffi Lemke und Rita Hagl-Kegl und Vertreterinnen von verschiedenen Verbänden  der Parlamentarische Gruppe  „Frei fließende Flüsse“ haben am 29.04.2015 das Biosphärenreservat Mittelelbe besucht. Nachdem über das Gesamtkonzept Elbe, Hochwasserschutz und die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie informiert wurde, besuchte die Gruppe die Elbauen bei Vockerode und eine geplante Deichrückverlegung in Klieken.