Themen

Artensterben auf Feldern und Wiesen

Das Artensterben von Vögeln und Insekten ist bereits bekannt, aber auch andere Tiere und Pflanzen in der Agrarlandschaft sind bedroht – wie Feldhamster und Feldhase oder Ackerkräuter. Auch ganze Lebensräume wie Streuobstwiesen und Moore sind von völliger Vernichtung bedroht. „Unsere Natur steckt in der Biodiversitätskrise. Das Artensterben auf den Feldern schreitet voran,“ sagt Steffi Lemke.

Auswirkungen der Klimakrise

Ein Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des angesehenen Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat in einer neu veröffentlichten Studie erneut auf die dramatischen Auswirkungen der Klimakrise hingewiesen. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass für Millionen von Menschen überlebenswichtige Existenzgrundlagen bedroht sind.

Windelweiche Abschlusserklärung

Zum Abschluss der Ocean Conference der Vereinten Nationen in New York erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: So wichtig eine erste UN Ozeankonferenz war, so erschreckend mager sind leider die Ergebnisse. Eine windelweiche Abschlusserklärung bleibt hinter den Problemen meilenweit zurück. Dass die Konferenz auch Tiefseebergbaufirmen und Lobbyisten der Ölbranche ein Podium geboten hat, konterkariert den… Weiterlesen »